Binäre Optionen eine Regelung für Vermittler: Geschichte

Obwohl Investitionen in binären Optionen können sowohl unterhaltsam und profitabel, binäre Optionen Maklerfirmen wurden in der Vergangenheit weitgehend unreguliert. Dies erlaubt es skrupellose Betreiber und geradezu Scam-Künstler zur wreak Verwüstung auf der Branche. Glücklicherweise, seriöse Verordnung Einrichtungen haben begonnen, um die Verbraucher zu schützen. mit
binären Optionen Strategie

(Cyprus Securities Exchange Commission, CySEC) ist führend bei der Schaffung eines sicheren Rahmens, mit binären Optionen Investoren und ehrlich mit binären Optionen Makler, Geschäft zu leiten, in einer regulierten Umgebung. Lizenzierung von binären Optionen Maklerfirmen durch EU-Wertpapieraufsichtsbehörden wie der FCA, AMF, CONSOB, BaFin, FMA und FSMA ist auch in Schwung, Zeichnung seriösen Makler mit binären Optionen in ihren verdienten Platz in der Finanzdienstleistungsbranche.

CySEC, bleibt jedoch die Marktführer in der Regulierung von Handel mit binären Optionen und CySEC Mitgliedschaft kann als der Goldstandard, gut regulierten Handel mit binären Optionen in der EU. Binäre Optionen Anleger gewinnen Vertrauen, wie können Sie in dem sicheren Wissen, dass ihre Investitionen sicher und professionell abgewickelt werden und dass in dem seltenen Fall, dass sie nicht sind, Rückgriff ist verfügbar.
Wie geregelt mit binären Optionen arbeiten

eine feste Rendite für Investoren angeboten wird basierend auf konkrete Ergebnisse. Wenn das Ergebnis erreicht wird, erhält der Anleger einen fixen Cash oder Asset Rückkehr auf Ihrer Investition, wenn nicht, die Anfangsinvestition ist verfallen.

Zum Beispiel, ein Investor eine Investition auf der Grundlage der Bewertung einer Währung. Er oder Sie können angeben, ob der Wechselkurs wird über oder unter einem bestimmten Niveau auf einem festen Verfalltermin. Wenn man davon ausgeht, dass ein Investor gründet die Investitionen auf eine Erhöhung der EUR/USD-Wechselkurs. Wenn zum Zeitpunkt der Fälligkeit, die tatsächlich höher ist als der angegebene Wert, wie dieser Broker zahlt der Investor auf der Grundlage der vorab festgelegten Prozentsatz der Investitionen auszahlen. Wenn es schließt, der Anleger verliert seine oder ihre ursprüngliche Investition.

Wegen der relativ kurzfristigen Investitionen Dauer, der Handel mit binären Optionen wurde anfänglich als eine Form des Glücksspiels in vielen Ländern, aber seine Anerkennung als bona-fide-Financial Service wird durch CySEC der Anerkennung von binären Optionen als Finanzinstrumente. Malta später folgten, binäre Optionen brokerage Verordnung auf seine Financial Services Authority anstatt seine Gambling Board.

(Für eine einfache Übersicht von binären Optionen, lesen Sie unser Einstiegsmodell Einführung Was sind binäre Optionen?)
CySEC Regulierung von Handel mit binären Optionen

In den frühen Tagen der Handel mit binären Optionen, Fonds waren nicht treuhänderisch Konten und kein Außen Regler überwacht oder sichergestellt, dass Transaktionen waren recht durchgeführt. In 2012, CySEC angekündigt, dass binäre Optionen würde als Finanzinstrumente und würden entsprechend geregelt werden. Alle Zypern basierte binäre Optionen Makler mussten ihren Betrieb registrieren innerhalb von 6 Monaten nach dem Mai 2012 Ankündigung.

Im Jahr 2013 begann, CySEC entschlossenes Vorgehen gegen jede Maklerfirmen in Zypern, die sich noch nicht registriert haben und die Lizenzen von binären Optionen Makler, einwilligen mit Codes von Best Practice. Kräftige finanzielle Sanktionen wurden von bestimmten binären Optionen Maklergesellschaften. Diese Maßnahmen dienten zu betonen, dass CySEC sind ernst über die Regulierung von binären Optionen Makler in Zypern und behandelt einen entscheidenden Schlag gegen jene, die hofften, arbeiten “unter dem Radar”.

Durchsetzung der Vorschriften

Heute mit binären Optionen, CySEC eng steuert Zypern auf Basis geregelt mit binären Optionen Makler, sicherzustellen, dass Vorschriften eingehalten werden und die Abschöpfungen Strafen, Warnungen und entzieht Lizenzen, wenn binäre Optionen Makler festgestellt werden, im Widerspruch zu den einschlägigen Rechtsvorschriften. Doch ihre anfängliche 2013 crackdown war ausreichend, um Händler bewusst, dass Verstöße nicht toleriert werden.

CySEC begrüßt auch der Öffentlichkeit und befasst sich mit Beschwerden gegen ihre Mitglieder, die sich mit Marktmissbrauch und Finanzkriminalität in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung. Die Beschwerdeführer müssen nicht Bürger von Zypern, aber CySEC hat nur Autorität über Vermittler von Finanzinstrumenten wie binäre Optionen, die sich in Zypern. Sie sind jedoch in der Lage, Warnungen an die Anleger über Vermittler von Finanzinstrumenten anderswo in der Welt. Ein Broker dem Sie vertrauen können: 365Trading. Jetzt traden.